Kirschkuchen mit Marzipanguss

Zutaten für den Teig: 75 g Butter, 75 g Zucker, 1 Ei, 150 g Mehl, 1 TL Backpulver

Zutaten für den Belag: 500 g Sauerkirschen (entsteint gewogen), 2 EL Semmelbrösel, 60 g Butter, 60 g Zucker, 100 g Marzipanrohmasse, 80 g Mehl, 1 Ei, 1 Pr. Salz, abgeriebene Schale einer Zitrone

Zubereitung: Die Zutaten für den Mürbteig rasch verkneten und den Teig 30 Min. kühl stellen. Die Kirschen auf einem Sieb abtropfen lassen.
In der Zwischenzeit für den Marzipanguss die weiche Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, mit der in Stücke geschnittenen Marzipanrohmasse glatt rühren, Salz, Ei, Mehl und Zitronenschale zufügen und alles zu einem glatten, weichen Teig verarbeiten. Wenn er zu fest ist, noch etwas Milch zufügen.
Den Mürbteig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einem bemehlten Brett (5cm größer als der Springformboden misst) ausrollen, in die Form heben und den Rand andrücken. Den Boden mit Semmelbröseln bestreuen und die Kirschen daraufgeben. Das Obst mit dem Marzipanguss bestreichen.
Den Kuchen bei 180 Grad 40 Minuten backen. Nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestreuen.

ZURÜCK

Obst- und Gartenbauverein Obernburg am Main / Impressum