Gruppenstunde Juli 2009  15


Unser Baumhaus steht!herzlichen Dank an Martin, Michael, Hubert und Michael Roos – sie haben am 18. Juli von morgens 10 Uhr bis abends 18 Uhr geschufftet, bei strömendem Regen und auch bei schönstem Sonnenschein!

Gruppenstunde im Juni 2009  16


Ulla und Babsi haben das Kräuterbeet von Unkraut befreit und mit Rindenmulch abgedeckt. Die Buben haben Fundamente für das Baumhaus gesetzt und die Mädchen einen neuen Plan für das Insektenhotel ausgearbeitet – im Juli geht es weiter.

Gruppenstunde im Februar 2009  9


Schnee – Schnee – Schnee: unser Schneemann steht noch nach einer Woche! und die Pfannkuchen waren sehr lecker.
Die Neuwahlen konnten leider nicht stattfinden, aber im März auf jeden Fall!
Näheres dazu unter „aktuelles“

Lichterglanz 2008  10


Vielen Dank an all unsere „Kunden“ – unser Kraut und unsere Bohnen sind ausverkauft – so hat sich unsere Arbeit doch gelohnt!

Kraut und Rüben Tag 2008  42


es war einfach märchenhaft – diese Bilder geben nur einen kleinen Rückblick

Gruppenstunde am 14. Juni 08  22


Wir haben Fundamente gegraben, Steine geschleppt, Erde verteilt, gepflanzt und vor allen Dingen: Pfannkuchen gegessen! Ob die wohl lecker waren? das verraten die Bilder

Aktion „Saubere Flur“ 2008  28


Es ist schon toll, was so alles weggeworfen wird! Wir wollen Schilder schreiben und die dort aufhängen, wo wir den schlimmsten Müll gefunden haben.
Wir haben anschließend noch Ringelblumen ausgesät – schließlich sind wir ja im „Ringelblumenjahr“ – und dann kam Helga mit der „Kindelblume“ – J.W. Goethes Lieblingsblume – wir durften uns auch Babys mit nach Hause nehmen. DANKE an Helga!

Lichterglanz 2007  35


dieses Jahr gab es Stockbrot und heißen Apfelsaft. Für die Erwachsenen war die Feuerzangenbowle grad richtig. Unser Sauerkraut und die sauren Bohnen kamen auch gut an. Von unserem Rezeptbuch haben wir fast alle verkauft, die Rezepte sind aber auch lecker und alle von unseren Mamas, Omas und Tanten.

VIELEN DANK AN ALLE REZEPTLIEFERANTEN/INNEN

Saure Bohnen 2007  25

Das erste Mal im neuen Vereinsheim! Wir haben ganz schön geschwitzt! aber mit Unterstützung der Eltern haben wir es geschafft, 30 kg Bohnen in die Gärtöpfe zu bringen.
Luca und Nina waren das erste Mal dabei und durften gleich ganz schön schuften!

Besuch beim Imker  17

Vorherige Seite Seite 1   Seite 2   Seite 3   Nächste Seite

Obst- und Gartenbauverein Obernburg am Main / Impressum