Gurkencremesuppe

Zutaten: 2 mittelgroße Salatgurken, 1 EL Olivenöl, 1/2 l Wasser, Salz, Pfeffer, Saft einer halben Zitrone, 1 Knoblauchzehe, frisch gehackter Dill.

Zubereitung: Gurken waschen, schälen, Kerne mit einem Löffel herausschaben. In Scheibchen schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die geschälte, klein gehackte Knoblauchzehe kurz darin anbraten (sie sollte nicht bräunen). Gurken hinzufügen und ebenfalls kurz mitbraten. Mit Wasser ablöschen. In 15-20 Minuten weichkochen. Mittels Pürierstab wird die Gurkensuppe zur Gurkencremesuppe püriert. Abschmecken mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft. Mit fein gewiegtem Dill bestreut servieren.

Wissenswertes: Als geschmackliche und optische Ergänzung können Sie der Gurkencremesuppe noch etwas Kürbiskernöl hinzufügen.

Tipp: Auch als Soße für Nudeln eignet sich diese Gurkencreme hervorragend. Nudeln kochen, Gurkensoße unterrühren, mit geriebenem Parmesan würzen.

Wenn Sie das Rezept abwandeln möchten: Zucchinicremesuppe – wird genau so zubereitet nur statt Dill verwendet man Petersilie. Beide Suppen schmecken auch kalt ausgezeichnet. Guten Appetit!

ZURÜCK

Obst- und Gartenbauverein Obernburg am Main / Impressum