Archiv der Kategorie: Nachspeisen

Weißdorndessert ‚von Herzen‘

Zutaten: 1 kg Weißdornfrüchte, 1 kg Äpfel, Apfelsaft, Zucker oder Honig nach Geschmack, Löffelbiskuits, Weißdornlikör oder ein anderer.

Zubereitung: Weißdornfrüchte waschen, sorgfältig verlesen, Äpfel in Stücke schneiden. Früchte mischen und knapp mit Apfelsaft bedeckt aufsetzen, bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis alles weich ist (ca. 1/4 Std.). Das Mus durch ein Sieb passieren und abkühlen lassen. Rechteckige Schale mit Biskuit auslegen und mit Likör (oder Apfelsaft) beträufeln. Das Mus über die Biskuits strei-chen, darauf wieder eine Schicht Biskuit. Abschließen mit einer Schicht Mus. Kühl stellen und vor dem Servieren mit Blättern oder Blüten garnieren.

ZURÜCK

Obst- und Gartenbauverein Obernburg am Main / Impressum

Waldmeister-Weinschaumcreme

Zutaten:
1 Bund Waldmeister
0,5 Liter Weißwein
20 ml Cognac (Gläschen)
100 g Zucker
4 Eier
Saft einer halben Zitrone
etwas geriebene Zitronenschale
1 Päckchen Gelatine

Rezept:
Man gibt den Waldmeister zusammen mit dem Wein in ein großes Gefäß und läßt drei Stunden ziehen. Anschließend entfernt man den Waldmeister, gibt Cognak, Zucker, 1 ganzes Ei, 3 Eigelb, Zitronensaft und Zitronenschale zum Wein. Man erhitzt die Mischung sehr vorsichtig und rührt bis sich Schaum bildet. Daneben schlägt man die 3 Eiweiß zu Schaum und rührt sie unter den Weinschaum, zusammen mit der nach Gebrauchsanweisung aufgelösten Gelatine.
Man stellt kühl bis die Creme erstarrt ist. Die Weinschaumcreme schmeckt gut zu süßem Gebäck.

ZURÜCK

Obst- und Gartenbauverein Obernburg am Main / Impressum

Mispelkompott

Zutaten:
400 g Mispeln, 200 g Zucker, braun, 100 ml Rotwein, 5 EL Rum, 1 Stange Zimt, 1 frischen Ingwer, etwa haselnussgroß.

Zubereitung:
Mispeln waschen, vierteln und entkernen. Zucker mit 100 ml Wasser, dem Rotwein, Rum und Zimt verrühren und aufkochen. Mispeln dazugeben, etwas 5 Minuten köcheln, dann abseihen, dabei den Sud auffangen. Zimtstange entfernen und den Sud einkochen, bis er sirupartig ist. Ganz zuletzt den Ingwer kurz mitkochen, dann entfernen. Mispeln in den heißen Sud zurückgeben und darin erkalten lassen. Mit Schlagsahne, zu Vanilleeis, Grießpudding o. ä. servieren.

ZURÜCK

Obst- und Gartenbauverein Obernburg am Main / Impressum