Apfelkuchen mit Rahm

Zutaten:
250 g Mehl, 150 g Butter, 1 Pr. Salz, 1 Pck. Vanillezucker, 4 Eier, 75 g gem. Mandeln, 1 EL Paniermehl, 1 kg Äpfel
2 EL Rosinen, 250 g Schmand, 2 EL Apfelsaft, 1 EL Vanillezucker, 2 EL Mehl, 2 EL Aprikosenkonfitüre

Zubereitung:
Aus Mehl, Butter, Salz, Vanillezucker, Eier und Mandeln einen Knetteig bereiten, kalt stellen, dann in eine gefettete Form geben, einen kleinen Rand hochziehen. Den Boden mehrmals einstechen und mit Paniermehl bestreuen. Die Äpfel waschen, schälen, Kernhaus ausstechen, in Scheiben schneiden und auf dem Teig verteilen. Rosinen darüber streuen, Schmand, Apfelsaft und Vanilezucker gut verrühren und mit dem Mehl gemeinsam über die Äpfel verteilen.
Backzeit: 45 Minuten bei 170 Grad
Die Aprikosenkonfitüre gut verrühren, 10 Minuten vor Backende über die Äpfel streichen, dann auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

ZURÜCK

Obst- und Gartenbauverein Obernburg am Main / Impressum