Bio-Zertifizierung

von Streuobst

Sehr geehrtes Vereinsmitglied,

lohnt es noch sich zu bücken?

                                Zu wenig Lohn für so viel Arbeit bei der Apfelernte?

Sie haben die Möglichkeit zu einer Gemeinschafts-Zertifizierung von Biostreuobst über den Obst- und Gartenbauverein Obernburg! Sind Sie interessiert, dann

beantworten wir gerne Ihre Fragen zu………

 – Möglichkeiten und Ablauf einer Zertifizierung

 – Umstellung von Streuobstwiesen auf Bio

 – Anforderungen an eine Biostreuobstinitiative

 – Vorraussetzungen für die Biokontrolle

 – Annerkennung von Vorbewirtschaftungszeiten

 – Notwendige Kontrollmaßnahmen

 – Flächenbesichtigung (Stichpoben) und Ernteschätzungen

 – Abnahme der Bio-Äpfel durch eine zertifizierte Kelterei

–  Deutlich höhere Abnahmepreise !

 ……. am Frühjahrsmarkt 02.04.2017.

Dort haben Sie auch die Gelegenheit, sich mit anderen Interessenten auszutauschen.

Wir freuen uns auf Sie!

Oder aber

Sie schreiben uns einfach eine Mail mit Ihrer Adresse, dann senden wir Ihnen auch gerne vorab Informationsmaterial zu. Ihre Mail richten Sie bitte an: [email protected] 

Ihr Obst- und Gartenbauverein Obernburg

Zurück