Ahorn-Walnussplätzchen

Zutaten: 100g Mehl 1 Prise Backpulver 50 g Walnüsse, feingehackt ½ TL Zimt 150 g Puderzucker 100 g Sirup (Ahornsirup) 200 g Butter / Margarine 200 g Walnüsse, halbiert (zum Garnieren)

Zubereitung: Das Mehl mit dem Backpulver mischen, die restlichen Zutaten hinzufügen und alles zu einem festen Teig verkneten.
In Folie verpackt über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig auf leicht bemehlter Unterlage 0,5 cm dick ausrollen, kleine Herzen, Rosetten oder was auch immer ausstechen.
Plätzchen auf mit Backpapier ausgelegte Bleche setzen. Jeweils mit einer Walnusshälfte garnieren. Eventuell kurz kühl stellen. Im vorgeheizten Backofen 12 – 15 min. backen.

Die Teigmenge ergibt etwas 110-130 Stk.

ZURÜCK

Obst- und Gartenbauverein Obernburg am Main / Impressum